Kennst du die besten Jungfotografen Europas?

 

Du kennst noch nicht die Besten Jungfotografen Europas?

Dann lernst du sie nun kennen!

Luis Rüsing, bester Jungfotograf Europas 2017 und Laura Wallkötter, beste Jungfotografin Europas 2017.

Luis Rüsing, bester Jungfotograf Europas 2017 und Laura Wallkötter, beste Jungfotografin Europas 2017.

Aber wie ist es dazu gekommen? Da muss ich mal ein bisschen ausholen... 

Wie wir uns kennengelernt haben war glaube ich wirklich Schicksal.

Vor zwei Jahren hat der Luis, etwas ungewöhnlich aber voll entschlossen, sich bei der Handwerkskammer Dortmund für den Meister angemeldet. Das ungewöhnliche war, er war noch in der Ausbildung. 

Ich hatte eine Vollzeit Arbeitsstelle bei einem Foto Geschäft, wollte mich aber irgendwie noch weiterbilden. Also schnell einen Termin in der Handwerkskammer gemacht zur Beratung. Damit, dass ich eine Woche später schon im Kurs saß, hatte ich nicht gerechnet (ich wollte mich doch eigentlich nur informieren). 

Alle möglichen Formulare, Unterlagen und Papiere eingereicht (das ist wie bei den Bafög Beantragungen, ohne Einhorn und die Unterschrift Gandalfs ist nichts vollständig) saßen wir nun zusammen im Unterricht des Meisterkurses 2015/2016.

Verbunden durch die Fotografie, hatten wir schnell einen guten Draht zueinander und haben uns auf anhieb gut verstanden.

Ihr kennt das mit Sicherheit alle, wir waren gemeinsam auf dem Weihnachtsmarkt in Dortmund. Nach ein, zwei, fünf Glühwein, waren irgendwie alle weg und wir haben die Party zu zweit weiter gefeiert.

6.12.2015 Weihnachtsstimmung mit Fotografen und ein Datum, welches wir zwei nicht mehr vergessen können :)

6.12.2015 Weihnachtsstimmung mit Fotografen und ein Datum, welches wir zwei nicht mehr vergessen können :)

Nach diesem wundervollen Abend, waren wir Feuer und Flamme für einander und voller Tatendrang den Meister zu rocken.

Nachdem wir zwei den Meister mit Bravur abgeschlossen haben, schickten wir unsere Meisterstücke zu einem Wettbewerb des FEP´s (http://www.europeanphotographers.eu).

Wir konnten unser Glück kaum fassen! Wir gelangten von über tausenden von Einsendungen tatsächlich beide unter die Top 5. Das ließen wir uns natürlich nicht nehmen und flogen nach Catania (auf Sizilien) zur Preisverleihung.

Die Spannung war groß! Zuerst wurden Plätze 10 - 3 aufgerufen und da waren wir schonmal NICHT mit dabei. Also war uns klar "YES!", wir zu zweit, sind in der Top 3. Das kann nur gut enden. Nach dem wir zwei den dritten Platz auch hinter uns ließen, folgte mein Name (Laura Wallkötter) für den zweiten Platz und Luis Name (Luis Rüsing) für den ersten.

http://www.apfsr.com/fep-photographer-of-the-year-2017/


Habt ihr eine schöne Geschichte, wie ihr einem besonderen Menschen begegnet seid? Schreibt uns gerne per Nachricht oder in den Kommentaren! Wir freuen uns auf eure Geschichten!

Liebe Grüße, 
Laura und Luis